Banner

Thermische Entgasung

Um  bei  der  Dampferzeugung  Korrosionen  sicher auszuschließen,  muss  das  Speisewasser  im  Kesselhaus entgast  werden.  Das  gilt  gleichermaßen  für  das Zusatzspeisewasser wie das rückgeführte Kondensat. Das Verfahren  der  Wahl  in  diesem  Einsatzgebiet  ist  die thermische  Entgasung,  weil  das  Wasser  für  die Dampferzeugung ohnehin erhitzt wird. Wichtige Kriterien zur  Auswahl  des  Verfahrens  sind  dabei  die  Faktoren Leistung, Restsauerstoffgehalt und Lastschwankung.

 

read-more-de

 

2-Stufen Umwälzentgaser

 

p deaeration scheme